Datenschutzerklärung

(basierend auf DSAT.ch)

Version gültig ab 1. August 2020

Mit dieser Datenschutzerklärung beschreiben wir, Honesto AG, ein in Liechtenstein registriertes Unternehmen mit der Adresse Poststrasse 2, 9494 Schaan (nachfolgend "Honesto", "wir" oder "uns"), wie wir personenbezogene Daten erheben und weiterverarbeiten. Diese Datenschutzerklärung ist keine umfassende Beschreibung unserer Datenverarbeitung. Es ist möglich, dass für besondere Umstände andere Datenschutzerklärungen oder Allgemeine Geschäftsbedingungen, Teilnahmebedingungen oder ähnliche Dokumente anwendbar sind.

Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung sorgfältig durch und stellen Sie sicher, dass Sie sie verstehen. Ihre Annahme gilt mit der ersten Nutzung der Website als erfolgt. Wenn Sie diese Datenschutzerklärung nicht akzeptieren und ihr nicht zustimmen, müssen Sie die Nutzung der Website sofort einstellen.

Der Begriff "personenbezogene Daten" in dieser Datenschutzerklärung bezeichnet alle Informationen, die eine Person identifizieren oder vernünftigerweise dazu verwendet werden könnten, eine Person zu identifizieren.

Wenn Sie uns personenbezogene Daten anderer Personen (z.B. Familienmitglieder, Arbeitskollegen) zur Verfügung stellen, stellen Sie bitte sicher, dass die betreffenden Personen diese Datenschutzerklärung kennen und Sie uns ihre Daten nur dann zur Verfügung stellen, wenn Sie dazu berechtigt sind und diese personenbezogenen Daten korrekt sind.

Diese Datenschutzerklärung steht im Einklang mit der Datenschutzgrundverordnung der EU ("DSGVO").

VERANTWORTLICHE

Die "Verantwortliche" für die Datenverarbeitung im Sinne dieser Datenschutzerklärung (d.h. die verantwortliche Person) ist Honesto, es sei denn, wir haben Sie in bestimmten Fällen anders informiert.

Sie können uns über die folgenden Kontaktangaben über alle datenschutzbezogenen Bedenken informieren:

Honesto AG, Poststrasse 2, 9494 Schaan, Liechtenstein, contact@honesto.io.

ERHEBUNG UND VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Wir verarbeiten in erster Linie personenbezogene Daten, die wir von unseren Kunden und anderen Geschäftspartnern sowie anderen Personen im Rahmen unserer Geschäftsbeziehungen mit ihnen erhalten oder die wir beim Betrieb unserer Websites, Apps und anderen Anwendungen von Nutzern erheben.

Soweit es uns gestattet ist, beziehen wir bestimmte personenbezogene Daten aus öffentlich zugänglichen Quellen oder wir erhalten solche Informationen von verbundenen Unternehmen von Honesto, von Behörden oder anderen Dritten.

Im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung müssen Sie uns alle personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, die für den Abschluss und die Durchführung einer Geschäftsbeziehung sowie für die Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen erforderlich sind. Ohne diese Informationen sind wir in der Regel nicht in der Lage, einen Vertrag mit Ihnen (oder dem Unternehmen oder der Person, die Sie vertreten) abzuschliessen oder auszuführen. Darüber hinaus kann die Website nicht genutzt werden, es sei denn, bestimmte Informationen werden offengelegt, um den Datenverkehr zu ermöglichen (z.B. die IP-Adresse).

DATENSICHERHEIT UND DATENTRANSFER

Wir haben angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen ergriffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor unbefugtem Zugriff und Missbrauch zu schützen.

Im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit und in Übereinstimmung mit den oben genannten Gründen der Datenverarbeitung können wir Daten an Dritte übermitteln, soweit eine solche Übermittlung zulässig ist und wir es für angemessen erachten, damit diese Daten für uns oder gegebenenfalls für ihre eigenen Zwecke verarbeiten. Insbesondere die folgenden Kategorien von Empfängern können betroffen sein (zusammen "Empfänger"):

• unsere Dienstleister (entweder intern oder extern, wie z.B. Banken, Versicherungen), einschliesslich der Verarbeiter (wie z.B. IT-Anbieter);

• Händler, Lieferanten, Unterauftragnehmer und andere Geschäftspartner;

• Kunden;

• in- und ausländische Behörden oder Gerichte;

• die Medien;

• die Öffentlichkeit, einschliesslich der Benutzer unserer Websites und sozialen Medien;

• Wettbewerber, Branchenorganisationen, Verbände, Organisationen und andere Körperschaften;

• Erwerber oder Parteien, die an der Übernahme von Geschäftsbereichen, Unternehmen oder anderen Teilen von Honesto interessiert sind;

• andere Parteien in möglichen oder anhängigen Gerichtsverfahren;

• verbundene Unternehmen von Honesto;

Bestimmte Empfänger können sich innerhalb Liechtensteins befinden, aber sie können auch in jedem Land weltweit ansässig sein. Insbesondere müssen Sie damit rechnen, dass Ihre Daten in die Schweiz, in ein beliebiges Land in Europa und in die USA übermittelt werden, je nachdem wo unsere Dienstleistungsanbieter ansässig sind.

Übermitteln wir Daten in ein Land ohne angemessenen gesetzlichen Datenschutz, so gewährleisten wir ein angemessenes Schutzniveau, wie es gesetzlich vorgeschrieben ist, durch die Verwendung entsprechender Verträge (insbesondere auf der Grundlage der Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission, die hier abgerufen werden können) oder verbindlicher unternehmensinterner Vorschriften, oder wir berufen uns auf die gesetzlichen Ausnahmen der Einwilligung, der Vertragserfüllung, der Begründung, Ausübung oder Durchsetzung von Rechtsansprüchen, überwiegender öffentlicher Interessen, veröffentlichter personenbezogener Daten oder weil es notwendig ist, die Integrität der betroffenen Personen zu schützen.

ZWECK DER DATENVERARBEITUNG UND RECHTLICHE GRÜNDE

Wir verwenden die erhobenen Daten in erster Linie zum Abschluss und zur Abwicklung von Verträgen mit unseren Kunden und Geschäftspartnern, insbesondere im Zusammenhang mit der Nutzung unserer "Best Price App" und der Beschaffung von Produkten und Dienstleistungen bei unseren Lieferanten und Subunternehmern, sowie zur Erfüllung unserer in- und ausländischen gesetzlichen Verpflichtungen. Sie können von unserer Datenverarbeitung in Ihrer Eigenschaft als Mitarbeiter eines solchen Kunden oder Geschäftspartners betroffen sein.

Darüber hinaus können wir in Übereinstimmung mit geltendem Recht und wo es angemessen ist, Ihre personenbezogenen Daten und die personenbezogenen Daten Dritter für die folgenden Zwecke verarbeiten, die in unserem (oder ggf. im berechtigten Interesse Dritter) liegen

• Bereitstellung und Entwicklung unserer Produkte, Dienstleistungen und Websites, Apps und anderer Plattformen, auf denen wir aktiv sind;

• die Kommunikation mit Dritten und die Bearbeitung ihrer Anfragen;

• Überprüfung und Optimierung von Verfahren zur Bedarfsermittlung zum Zwecke der direkten Kundenansprache sowie zur Gewinnung personenbezogener Daten aus öffentlich zugänglichen Quellen zur Kundengewinnung;

• Werbung und Marketing (wenn Sie zu unserem Kundenstamm gehören und unsere Werbung erhalten, können Sie jederzeit widersprechen und wir setzen Sie auf eine Sperrliste gegen weitere Werbesendungen);

• Markt- und Meinungsforschung, Medienbeobachtung;

• Geltendmachung von Rechtsansprüchen und Verteidigung in Rechtsstreitigkeiten und behördlichen Verfahren;

• Verhinderung und Aufklärung von Straftaten und sonstigem Fehlverhalten (z.B. Durchführung interner Untersuchungen, Datenanalyse zur Betrugsbekämpfung);

Wenn Sie uns Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke erteilt haben, werden wir Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen und auf der Grundlage dieser Einwilligung verarbeiten, es sei denn, wir haben eine andere gesetzliche Grundlage, sofern wir eine solche benötigen. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, dies hat jedoch keinen Einfluss auf die vor dem Widerruf verarbeiteten Daten.

IHRE RECHTE

In Übereinstimmung mit dem anwendbaren Recht und soweit dies gesetzlich vorgesehen ist, haben Sie das Recht auf Zugang, Berichtigung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung oder auf Widerspruch gegen unsere Datenverarbeitung sowie das Recht, bestimmte personenbezogene Daten zur Übertragung an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen zu erhalten (Datenportabilität).

Bitte beachten Sie jedoch, dass wir uns das Recht vorbehalten, gesetzliche Einschränkungen unsererseits durchzusetzen. Bitte beachten Sie ferner, dass die Ausübung dieser Rechte mit Ihren vertraglichen Verpflichtungen kollidieren kann und dies zu Konsequenzen wie vorzeitiger Vertragsauflösung führen oder Kosten verursachen kann. Sollte dies der Fall sein, werden wir Sie im Voraus informieren, sofern dies nicht bereits vertraglich vereinbart wurde.

Im Allgemeinen setzt die Ausübung dieser Rechte voraus, dass Sie in der Lage sind, Ihre Identität nachzuweisen (z.B. durch eine Kopie von Ausweisdokumenten, wenn Ihre Identität nicht anderweitig ersichtlich ist oder auf andere Weise verifiziert werden kann). Um diese Rechte geltend zu machen, wenden Sie sich bitte unter den oben angegebenen Adressen an uns.

Darüber hinaus hat jede betroffene Person das Recht, ihre Rechte vor Gericht geltend zu machen oder bei der zuständigen Datenschutzbehörde Beschwerde einzulegen. Die zuständige Datenschutzbehörde Liechtensteins ist das Amt für Datenschutz (http://www.sds.llv.li).

COOKIES

Möglicherweise verwenden wir auf unseren Websites "Cookies" und ähnliche Techniken, die eine Identifizierung Ihres Browsers oder Geräts ermöglichen. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die an Ihren Computer gesendet und automatisch vom Webbrowser auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert wird, wenn Sie unsere Website besuchen. Wenn Sie unsere Website erneut besuchen, erkennen wir Sie unter Umständen wieder, auch wenn wir Ihre Identität nicht kennen. Neben Cookies, die nur während einer Sitzung verwendet und nach Ihrem Besuch der Website gelöscht werden ("Sitzungs-Cookies"), können wir Cookies verwenden, um Benutzerkonfigurationen und andere Informationen für eine bestimmte Zeitspanne (z.B. zwei Jahre) zu speichern ("permanente Cookies").

Ungeachtet des Vorstehenden können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er Cookies ablehnt, nur für eine Sitzung speichert oder vorzeitig löscht. Die meisten Browser sind so voreingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Wir verwenden permanente Cookies, um die Konfiguration des Benutzers zu speichern (z.B. Sprache, automatisiertes Einloggen), um zu verstehen, wie Sie unsere Dienstleistungen und Inhalte nutzen, und um Ihnen massgeschneiderte Angebote und Werbung zeigen zu können (was auch auf Websites anderer Unternehmen geschehen kann; sollte uns Ihre Identität bekannt sein, werden diese Unternehmen Ihre Identität nicht von uns erfahren; sie werden nur wissen, dass derselbe Benutzer ihre Website besucht und zuvor eine bestimmte Website besucht hat). Bestimmte Cookies werden Ihnen von uns zugesandt, andere von Geschäftspartnern, mit denen wir zusammenarbeiten. Wenn Sie Cookies blockieren, ist es möglich, dass Ihnen bestimmte Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen.

Indem Sie unsere Website nutzen und dem Erhalt von Newslettern und anderen Marketing-E-Mails zustimmen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir solche Techniken verwenden. Wenn Sie Einwände haben, müssen Sie Ihren Browser oder Ihr E-Mail-Programm entsprechend konfigurieren.

In Übereinstimmung mit geltendem Recht können wir sichtbare und unsichtbare Bilddateien in unseren Newslettern und anderen Marketing-E-Mails verwenden. Wenn solche Bilddateien von unseren Servern abgerufen werden, können wir feststellen, ob und wann Sie die E-Mail geöffnet haben, so dass wir messen und besser verstehen können, wie Sie unsere Angebote nutzen und diese individuell anpassen können. Sie können dies in Ihrem E-Mail-Programm deaktivieren, was normalerweise eine Standardeinstellung sein wird.

GOOGLE ANALYTICS

Wir verwenden Google Analytics oder ähnliche Dienste auf unserer Website. Google Analytics wurde durch den Google Tag Manager eingebaut. Dabei handelt es sich um Dienstleistungen von Dritten, die in jedem Land weltweit (im Falle von Google Analytics Google LLC in den USA, www.google.com) angesiedelt sein können und die es uns ermöglichen, die Nutzung unserer Website (auf anonymisierter Basis) zu messen und auszuwerten.

Zu diesem Zweck werden permanente Cookies verwendet, die vom Dienstanbieter gesetzt werden. Der Dienstanbieter erhält (und speichert) keine personenbezogenen Daten von uns, aber der Dienstanbieter kann Ihre Nutzung der Website verfolgen, diese Informationen mit Daten von anderen Websites kombinieren, die Sie besucht haben und die ebenfalls vom jeweiligen Dienstanbieter verfolgt werden, und kann diese Informationen für eigene Zwecke (z.B. zur Kontrolle von Werbung) verwenden. Wenn Sie sich beim Dienstanbieter registriert haben, wird der Dienstanbieter auch Ihre Identität kennen. In diesem Fall erfolgt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch den Dienstanbieter in Übereinstimmung mit seinen Datenschutzbestimmungen. Der Dienstanbieter stellt uns lediglich Daten über die Nutzung der jeweiligen Website zur Verfügung (aber keine personenbezogenen Daten von Ihnen).

SOZIALE MEDIEN

Ferner nutzen wir auf unserer Webseite möglicherweise Plug-ins aus sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter, Youtube, Google+, Pinterest oder Instagram. Dies ist für Sie sichtbar (in der Regel anhand der jeweiligen Symbole). Wir haben diese Elemente so konfiguriert, dass sie standardmässig deaktiviert sind. Wenn Sie sie aktivieren (durch Anklicken), können die Betreiber der jeweiligen sozialen Netzwerke aufzeichnen, dass Sie sich auf unserer Website befinden und wo auf unserer Website Sie sich genau befinden, und können diese Informationen für ihre eigenen Zwecke verwenden. Diese Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten liegt in der Verantwortung des jeweiligen Betreibers und erfolgt nach dessen Datenschutzbestimmungen. Wir erhalten von dem jeweiligen Betreiber keine Informationen über Sie.

AUFBEWAHRUNGSFRISTEN FÜR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie es für die Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtung und die Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen oder anderer mit der Verarbeitung verfolgten Zwecke erforderlich ist, d.h. für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung (von der Anbahnung, während der Erfüllung des Vertrages bis zu dessen Beendigung) sowie über diese Dauer hinaus entsprechend den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten.

Personenbezogene Daten können so lange aufbewahrt werden, wie Ansprüche gegen unser Unternehmen geltend gemacht werden können oder soweit wir sonst gesetzlich dazu verpflichtet sind oder wenn berechtigte geschäftliche Interessen eine weitere Aufbewahrung erfordern (z.B. zu Beweis- und Dokumentationszwecken).

Sobald Ihre personenbezogenen Daten für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind, werden sie, soweit möglich, gelöscht oder anonymisiert. Für betriebliche Daten (z.B. Systemprotokolle) gelten in der Regel kürzere Aufbewahrungsfristen von maximal zwölf Monaten.

PROFILING UND AUTOMATISIERTE ENTSCHEIDUNGEN IM EINZELFALL

Wir können Ihre personenbezogenen Daten teilweise automatisch verarbeiten mit dem Ziel, bestimmte persönliche Aspekte zu bewerten (Profiling). Insbesondere ermöglicht uns das Profiling, Sie genauer über möglicherweise für Sie relevante Produkte zu informieren und zu beraten. Zu diesem Zweck können wir Evaluierungsinstrumente verwenden, die es uns ermöglichen, mit Ihnen zu kommunizieren und bei Bedarf für Sie zu werben, einschliesslich Markt- und Meinungsforschung.

Bei der Aufnahme und Durchführung einer Geschäftsbeziehung verwenden wir in der Regel keine vollautomatisierten Einzelentscheidungen (wie z.B. nach Artikel 22 DSGVO).

ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit und ohne vorherige Ankündigung ändern. Es gilt die auf unserer Website veröffentlichte aktuelle Version. Wenn die Datenschutzerklärung Teil einer Vereinbarung mit Ihnen ist, werden wir Sie im Falle einer Änderung per E-Mail oder auf andere geeignete Weise benachrichtigen.